Eine Runde Sache

Runde Geburtstage sind immer eine tolle Gelegenheit mal etwas ausgefallenes zu probieren. Und da eine Kundin bei mir eine Karte für nen 60. Geburtstag bestellt hat und ich in meiner Kreativität freie Hand hatte, hab ich mich zu dieser Karte entschlossen!

Stampin Up 60. Geburtstag Aufklappkarte

Wie Ihr sehen könnt, besteht die Karte aus mehreren Feldern und kann ausgeklappt werden. Zuerst habe ich mit dem Punchboard für Umschläge aus sandfarbenem Karton einen Umschlag gestanzt.

Anschliessend aus weißem Karton der Größe 30 x 30cm einen 10cm breiten Streifen abgeschnitten und ihn jeweils nach 10cm gefalzt, so kann man ihn wie eine Ziehharmonika zusammenfalten. Danach habe ich weitere Vierecke in Farngrün und Pfirsich pur in der Größe 9,5 x 9,5cm und weiße Vierecke in der Größe 9 x 9cm ausgeschnitten und aufgeklebt. Diese kann man dann nach Lust und Laune verzieren.

Stampin Up 60. Geburtstag   Stampin Up 60. Geburtstag

Ich habe hier teilweise noch Produkte aus dem letzten Frühjahrskatalog verwendet, z.b. das Stempelset Party-Grüße, hieraus ist der Stempel „Es wird gefeiert“ und der Stempel „Wünsch dir was“ auf der Rückseite. Ebenfalls habe ich die kleinen Ballon Stanze und die kleinen Kerzen Stanze aus dem alten Katalog verwendet. Der Cupcake ist aus dem Set Cupcake für dich auf Seite 23 im Hauptkatalog. Für die Akzente im Hintergrund habe ich den einen Stempel aus dem Set „Playful Backgrounds“ (Seite 121) in der Farbe Taupe gestempelt.

Auf dem letzten Feld habe ich etwas Platz gelassen für persönliche Grüße und Unterschriften. Hier habe ich lediglich einen kleinen Grussbanner aus dem Set „Bannerweise Grüße“ angebracht.

Stampin Up 60. Geburtstag   image

Den Braunen Umschlag habe ich mit einem Kleinen Magneten auf der Rückseite verschlossen und eine Banderole drumherum gelegt, damit die Karte nicht aufhüpft. Hier sind wieder die Thinlits Formen „wunderbar verwickelt“ und die Framelits  “ Große Zahlen“ zum Einsatz gekommen.

Nächstes Wochenende bin ich in München beim Teamtreffen vom Team Stempelherz. Ich freue mich unheimlich auf meine Kolleginnen! Ich werde euch dann nächsten Sonntag davon berichten, es wird fantastisch 🙂

Habt einen wunderbaren Sonnag 🙂

Ina

 

Weiterlesen

Zum Abschluss

Mikas Schuljahr neigt sich dem Ende zu, nur noch 2 Tage bis zu den heiß ersehnten Sommerferien! Aber natürlich gehen mit dem Ende des Schuljahres manchmal eben auch Lieblingslehrer… So auch in unserem Fall und Mika wollte für seine Lieblingslehrerin noch ein kleines Dankeschön basteln.

image

Die Idee zu dieser Box habe ich von meiner wunderbaren Kollegin Jenni Pauli von Paulinespapier – Danke an dieser Stelle 😉

Die Box haben wir aus Schiefergrauem Karton gebastelt und für die Seitenwände das gepunktete Designerazetat verwendet. Ihr findet es auf Seite 175 im Hauptkatalog. Den Stempel „Vielen Dank“ hab ich aus dem Set Bannerweise Grüße in Marineblau, Jeansblau und Ozeanblau auf einen Streifen weißen Karton gestempelt und für die Kante das weiße Bommelband verwendet.

Stampin Up Geschenkbox  Stampin Up Foxy Friends

Es ist tatsächlich nicht ganz einfach etwas zu fotografieren, dass durchsichtig ist, ich hoffe Ihr könnt es trotzdem erkennen. Für den Boden und den Deckel haben wir ein kleines Stück vom Desgnerpapier Ausgefuchst verwendet und kleinen Waschbär mit dem Stempelset Foxy Frieds gestempelt. Das ist ein so vielseitiges Set! Es besteht aus 29 (!) kleinen Einzelstempeln aus denen man die verschiedensten Tiere zusammen stempeln kann, egal ob Fuchs, Waschbär, Rentier, Elch, Bär etc, es ist wirklich toll! Wir haben den Waschbär mit Dimensionals festgeklebt, so hat er einen 3D Effekt. Und einen kleinen Zweig in Farngrün mit den Thinlits Blütenpoesie ausgestanzt und hinterlegt.

Stampin Up box Foxy Friends

Habt eine schöne Woche! 🙂

Ina

Weiterlesen

Bonustage

 

Es gibt wieder News! 🙂

Bonustage

Vom 7.  bis zum 31. Juli gilt die Aktion Bonustage. Das heißt, ihr bekommt Pro 60€ Bestellwert einen 6€ Gutschein, den ihr dann im August einlösen könnt (einlösbar NUR vom 2. bis 31. August 2016). Solltet ihr also für 120€ bestellen, bekommt ihr zwei Gutscheine usw. Ihr könnte entweder direkt über meinen Online Shop etwas bestellen, dann schickt Stampin Up euch die Email mit dem Gutscheincode direkt zu oder ihr bestellt über mich, ganz einfach per Email, dann leite ich den Gutschein an euch weiter.

Bonustage

Im August erwartet euch exklusiv das Stempelset Wald der Worte mit passenden Thinlits! Dieses wird es einzeln oder als Produktpaket geben und ist leider nur erhältlich solange der Vorrat reicht. Mehr dazu berichte ich euch dann Anfang August.

Ina

Weiterlesen

Life is a Journey

Hallo ihr Lieben,
die letzten Tage habe ich mir etwas Ruhe vom Bastel-Alltag gegönnt, das muss ja auch mal sein. Heute hat mein Papa Geburtstag und da er ein leidenschaftlicher Motorradfahrer ist, habe ich die Geburtstagskarte passend zu diesem Thema entworfen.
One wild Ride
Er bekommt von uns Konzertkarten geschenkt, und da diese ja bekanntlich etwas länger sind, musste ich die Karte auch dementsprechend länger machen. Die Karte hat eine Länge von 21cm. Hierfür habe ich aus schwarzem Karton zwei Stücke mit der Länge 21cm und 21,5cm geschnitten. Und das längere Stück bei 0,5cm gefalzt und eingeknickt. Anschließend hab ich das zweite Stück einfach in die kleine Lasche geklebt, also kein großer Aufwand.

image

Verwendet habe ich hauptsächlich Naturalfarben wie Schwarz, Anthrazitgrau und Flüsterweiss. Den Anthrazitfarbenen Karton habe ich mit der Prägeform Ziegel geprägt, damit dieser „Straßen-Charakter“ zur Geltung kommt. Für die Stempel habe ich das Set „One wild Ride“ aus dem neuen Katalog benutzt, ihr findet es im Hauptkatalog auf Seite 115, passend dazu gibt es noch die Handstanze Wappen und die Framelits Bunter Bannermix. Das Wappen habe ich mit den Stampin Up Dimensionales festgeklebt, das sind kleine klebende Schaumstoff Kissen, somit erhält das Wappen einen 3D Effekt.  Für die Farbkleckse habe ich einen Akzentstempel aus Gorgous Grundge verwendet.

image

Den inneren Teil der Karte habe ich im gleich Stil wie schon außen gestaltet. Hierfür habe ich dann noch das Set Geburtstagsbanner und den Wappenstempel „Du bist mein Held“ aus dem Gastgeberinnenset „Mein Held“ verwendet. Mit diesem Set unterstützt Stampin Up, wie auch letztes Jahr, wieder ein Hilfsprojekt für Familien. Eine wirklich tolle Sache!

image

Ihr findet es im Hauptkatalog auf der letzten Seite.

So, nun mache ich mich mal fertig für den Geburtstagsmarathon 🙂 ich wünsche euch ein herrliches Wochenende!

Ina

Weiterlesen

Team-Blog-Hop Stempelherz Stempelset Donnerwetter

image

Ein herzliches Hallo zu unserem Team-Stempelherz Blog Hop. Wir haben uns diesmal überlegt, mit nur einem Stempelset, dem Stempelset „Donnerwetter“ zu arbeiten und euch somit viele verschiedene Möglichkeiten aufzuzeigen, die man mit nur einem Set machen kann. Das Set Donnerwetter mit den dazu passenden Framelits findet Ihr im Hauptkatalog auf Seite 55.

image

Da ich euch in der letzten Zeit schon viel zum Thema Verpackungen gezeigt habe, hab ich mich entschieden, diesmal eine einfach Karte zu entwerfen. Eine sogenannte Schüttelkarte mit passendem Umschlag.

image

Verwendet habe ich hauptsächlich die Farben Weiß und Marineblau. Die blauen Wellen, sind ja schon bekannt aus dem Thinlitsset „Wunderbar verwickelt“ und darunter habe ich ein paar blaue Akzente mit dem Pünktchen Stempel aus „Alles Palette“ gesetzt. Wenn man den Stempel nur einmal einfärbt aber dreimal stempelt erhält man diese tollen Farbabstufungen 😉.

image  image

Den Regenschirm habe ich natürlich mit den passenden Framelits zum Set Donnerwetter ausgestanzt und mit einem Stück Folie und Abstandsklebeband versehen, so war es möglich die kleinen Regentropfen, für die ich Marineblau und Pergament verwendet habe, einzufüllen. Das Ganze wird dann auf die darunter liegende Karte geklebt und so entsteht dieser sogenannte Schütteleffekt.

image

Den Umschlag habe ich mit dem Punch Board für Umschläge gemacht und hierfür Pergament verwendet.

image

Nun um bin ich ganz gespannt was die anderen Mädels zum Thema gewerkelt haben. Schaut doch mal bei Ihnen vorbei! 🙂 Ich wünsch euch viel Spaß beim Hoppen.

Claudia Becht von Stempelherz

Sara Clark von Sarascrappt

Nika Schroll von Nikas Hexerei

Renate Ecklmayr von Schnipseldesign

Sindy Mörtl von bastelZauber

Katharina Franzl von Inas Sternpapier – das bin ich 😉

Weiterlesen

#Gaumenschmaus

Wie ich bereits schon angekündigt habe, möchte ich heute einen kleinen Beitrag zum Thema Food-Blog machen. Ich habe gestern endlich das sogenannte Flank-Steak ausprobiert! Das Flank-Steak ist hier in Deutschland leider wirklich schwer zu bekommen, da es meistens zu Hackfleisch verarbeitet wird. Eine totale Verschwendung, meiner Meinung nach. Daher habe ich es über Gourmetfleisch.de bestellt. Die Qualität ist dort absolut genial, es wird pünktlich zum vereinbarten Termin geliefert und kam, wie ihr sehen könnt, auch absolut super verpackt und gekühlt bei mir an.

image

Ich habe auch die Spare Ribs dazubestellt, weil die dort wirklich einmalig und fantastisch gut sind und vor allem ist an denen wirklich auch was dran 😉

image

Ich bin normalerweise wirklich ein Fan von Marinaden und mariniere Fleisch unglaublich gerne, doch bei so einem hochwertigen Stück oder auch bei Rinderfilet verzichte ich auf Marinade und verwende nur Salz und Würze nach dem grillen noch mit Pfeffer um auch wirklich den guten Fleischgeschmack beizubehalten. Perfekt ist Flüssigsalz. Ich verwende sehr gerne das Flüssigsalz mit Tasmanischem Pfeffer von King of Salt! Wichtig ist, das Fleisch gut eine Stunde vor dem Braten aus dem Kühlschrank zu nehmen, damit es Zimmertemperatur erreicht.

image

Ich habe es dann bei 230 Grad von beiden Seiten je ca. 3 Minuten scharf angebraten und danach im Ofen bei 120 Grad nochmal ca 10-15 Minuten garen lassen.

image Es war der absolute Hammer! Wie hat einer der Gäste gesagt: Gaumensex pur! *lach*

Auch wenn wir das Spiel gegen Frankreich gestern leider verloren haben, wenigstens war das Essen fantastisch 😅

image

Liebe Grüße

Ina

Weiterlesen

Einmal Trinkgeld, bitte!

Die Zeit verfliegt… Wo sind nur die letzten Tage geblieben? Die letzte Woche war ich so eingespannt zwischen Büro, Kundenterminen und Schulaktivitäten – da blieb gar keine Zeit für Blogarbeit. Allerdings habe ich es dann doch geschafft noch was zu basteln! 😊

Unser Brötchenlieferant von Morgengold.de liefert uns jedes Wochenende morgens herrlich frische Brötchen und da wollte ich schon lange mal ein kleines Trinkgeld-Dankeschön Kärtchen entwerfen, nun bin ich Gott sei dank endlich mal dazu gekommen!

image

Zuerst habe ich mit der Thinlitsform Mini-Leckereientüte mit der BigShot ein kleines Tütchen aus Pergamentpapier ausgestanzt und zusammen geklebt.

image

Die Jeansblauen Wellen und der geschwungene Kreis in Taupe habe ich ebenfalls mit den neuen Thinlits Wunderbar verwickelt einfach ausgestanzt und aufgeklebt. Der Kreis ist aus dem Set Fireworks und das For You gibt es erfreulicherweise ebenfalls im Set der Mini-Leckereintüte.

image

Die Karte habe ich aus weißem Karton gefertigt und passend ein Stück Jeansblauen Karton hinterlegt. Der Spruchstempel ist ein Hintergrundstempel Namens World of Thanks, den ich in den Farben Taupe und Minzmakrone eingefärbt habe.

image

Ich liebe das neue Stempelset „Better than Email“, damit lassen sich ganz tolle kleine „Handmade“ Logos zB. auf die Rückseite Stempeln!

image  image

Nun noch Geld in der Innenseite verpacken, alles in das Tütchen stecken und ab damit zum Empfänger. Ich hoffe er hat sich gefreut ☺️

Morgen erwartet ich eine Fleischlieferung, da wir zum Halbfinale wieder Gäste erwarten und ich mich schon lange mal am sogenannten Flank-Steak probieren wollte, da werde ich dann am Freitag mal einen kleinen Beitrag zum Thema Food-Blog machen. Und am Wochenende steht dann auch noch der Blog-Hop vom Team Stempelherz an, Ihr dürft gespannt sein! Ich bin es auch!!! 😃

Bis bald

Ina

Weiterlesen