Hochzeitstorte

Hallo ihr Lieben

heute hab ich nochmal einen Hochzeitsbeitrag für euch. Gestern war ich auf der letzten Hochzeit für dieses Jahr und es war wirklich traumhaft. Mal ganz abgesehen von der umwerfenden Braut in ihrem hinreißenden Kleid – und dem Bräutigam natürlich 😉 – war wieder alles bis ins kleinste Detail geplant und perfekt umgesetzt. Natürlich haben wir in der Vorbereitung auch wieder mit Stampin Up Produkten für Dekoration, Gastgeschenke, etc. gearbeitet. Da war es nur klar, dass ich auch das Hochzeitsgeschenk ausschließlich mit unseren tollen Produkten bastle.

Da der Bräutigam gelernter Bäcker ist, fand ich es ganz passend eine Torte zu basteln.

Stampin Up Tortenstück hochzeitstorte

Toll, dass wir die Thinlitsform Tortenstück noch im Katalog haben! So hab ich aus 10 einzelnen Stücken gleich eine ganze Torte zusammen gesetzt. Farblich haben wir alles in Weiß und Jeansblau gehalten, daher hab ich die Farben auch hier wieder aufgegriffen.

Stampin Up Tortenstück Hochzeitstorte

Die Blume habe ich mit unserer alten Bigz Form Spiralblume gefertigt, leider wurde sie aus dem Katalog genommen, aber ich bin wirklich froh, dass ich sie noch im Bestand habe.

Stampin Up Tortenstück Hochzeitstorte

Natürlich muss auch eine Karte sein, diese hab ich ganz schlicht gehalten, da die Torte im Vordergrund stehen sollte.

Stampin Up Karte Hochzeit

Verwendet hab ich lediglich das Stempelset Doppel gemoppelt aus dem Hauptkatalog und die hinreißende Prägeform Zarter Kranz aus dem neuen Herbst-Winter Katalog 2016

Falls Ihr einen Blick in den neuen Saison-Katalog werfen wollt, ich findet Ihn rechts in der Leiste 🙂

Da das Hocheitsthema nun für dieses Jahr abgeschlossen ist, stürze ich mich nun in die Vorbereitungen für Halloween und den nächsten Blog-Hop vom Team Stempelherz. Ich wünsche euch einen herrliche. Rest-Sonntag 😊

Ina

Verwendete Materialien

Weiterlesen

Blog Hop Team Stempelherz – Hallo Herbst

image

Hallo Ihr Lieben und herzlich willkommen zu unserem Team Stempelherz Blog Hop. Passend zum September haben wir uns diesmal das Thema Herbst vorgenommen. Ich muss gestehen, ich liebe den Herbst! Auch wenn ich gerade erst aus dem Spanien Urlaub zurück bin und festgestellt habe, dass gebräunte Haut irgendwie 3 Kilo mehr wiegt *lach*, bin ich doch eher ein Fan von weniger heißen Temperaturen, daher ist der Herbst für mich ideal.

Da ich für meine Familie jedes Jahr im Oktober ein großes Essen veranstalte, eine Mischung aus Erntedankfest und Thanksgiving, habe ich den Blog Hop gleich als Inspiration für meine Einladungskarten genutzt.

Stampin Up Herbstgrüsse Vintage leaves Eichel Windlicht Freude für die Feiertage

Die Prägeform „Im Wald“ hatte ich schon etwas länger ins Auge gefasst und freue mich, dass sie hier nun Verwendung gefunden hat. Ich habe die Form mithilfe des Stempekissens in Wildleder vor dem Prägen eingefärbt, so konnte ich die geprägten Baumstämme besser vom Rest abheben. Als ich den neuen Herbst-Winterkatalog in den Händen hielt ist mir sofort der Stempel Dankbarkeit geben aus dem Set „Freude für die Feiertage“ ins Auge gesprungen, dieser war gerade zu prädestiniert für meine Einladungen 😍 ihr findet ihn auf Seite 43.

Stampin Up Herbstgrüsse Vintage leaves Eichel Windlicht Freude für die Feiertage

Die Holzelemente sind leider noch aus dem letzten Herbst-Winterkatalog, sehr schade, dass sie nicht mehr erhältlich sind, ich fand sie soo hinreißend. Zur Zeit bin ich ein großer Fan von Jutebändern, Bast und Kordeln, das schreit einfach nach Herbst, die grüne Krodel habe ich mir daher in unserem Bastelladen vor Ort besorgt, jedoch bietet Stampin Up im neuen Herbst-Winterkatalog auf Seite 13 auch eine tolle dicke Kordel an, definitiv ein Must-Have für den Herbst!

Stampin Up Herbstgrüsse Vintage leaves Eichel Windlicht Freude für die Feiertage

Da ja nun die Tage immer kürzer werden und so langsam dir Kerzenzeit beginnt und ich dringend noch Tischdekoration für das Essen brauchte, habe ich mir zudem noch überlegt, ein Windlicht im gleich Stil zu entwerfen.

Stampin Up Herbstgrüsse Vintage leaves Eichel Windlicht Freude für die Feiertage

Hierfür habe ich sandfarbenen Karton (Seite 175 im Hauptkatalog) und Pergament verwendet und dieses ebenfalls mit der Prägeform „Im Wald“ geprägt. Eine vollständige Liste der verwendeten Materialien findet Ihr am Ende des Beitrags.

Stampin Up Herbstgrüsse Vintage leaves Eichel Windlicht Freude für die Feiertage

Aber nun schaut doch bitte auch mal bei meinen Kolleginnen vorbei, was Sie zum Thema Herbst entworfen haben 🙂

Katharina Franzl von Inas Sternpapier – das bin ich 😉

Claudia Becht von Stempelherz

Sara Clark von Sarascrappt

Isabel Kaubisch von Stempelfinger

Sindy Mörtl von bastelZauber

Sabine Steinkress von Schere, Stein und Papier

Diana Stobrawe von Stampino

Verwendete Materialien

ich wünsche Euch eine herrliche Herbstzeit

Ina

Weiterlesen