Hochzeitstorte

Hallo ihr Lieben

heute hab ich nochmal einen Hochzeitsbeitrag für euch. Gestern war ich auf der letzten Hochzeit für dieses Jahr und es war wirklich traumhaft. Mal ganz abgesehen von der umwerfenden Braut in ihrem hinreißenden Kleid – und dem Bräutigam natürlich 😉 – war wieder alles bis ins kleinste Detail geplant und perfekt umgesetzt. Natürlich haben wir in der Vorbereitung auch wieder mit Stampin Up Produkten für Dekoration, Gastgeschenke, etc. gearbeitet. Da war es nur klar, dass ich auch das Hochzeitsgeschenk ausschließlich mit unseren tollen Produkten bastle.

Da der Bräutigam gelernter Bäcker ist, fand ich es ganz passend eine Torte zu basteln.

Stampin Up Tortenstück hochzeitstorte

Toll, dass wir die Thinlitsform Tortenstück noch im Katalog haben! So hab ich aus 10 einzelnen Stücken gleich eine ganze Torte zusammen gesetzt. Farblich haben wir alles in Weiß und Jeansblau gehalten, daher hab ich die Farben auch hier wieder aufgegriffen.

Stampin Up Tortenstück Hochzeitstorte

Die Blume habe ich mit unserer alten Bigz Form Spiralblume gefertigt, leider wurde sie aus dem Katalog genommen, aber ich bin wirklich froh, dass ich sie noch im Bestand habe.

Stampin Up Tortenstück Hochzeitstorte

Natürlich muss auch eine Karte sein, diese hab ich ganz schlicht gehalten, da die Torte im Vordergrund stehen sollte.

Stampin Up Karte Hochzeit

Verwendet hab ich lediglich das Stempelset Doppel gemoppelt aus dem Hauptkatalog und die hinreißende Prägeform Zarter Kranz aus dem neuen Herbst-Winter Katalog 2016

Falls Ihr einen Blick in den neuen Saison-Katalog werfen wollt, ich findet Ihn rechts in der Leiste 🙂

Da das Hocheitsthema nun für dieses Jahr abgeschlossen ist, stürze ich mich nun in die Vorbereitungen für Halloween und den nächsten Blog-Hop vom Team Stempelherz. Ich wünsche euch einen herrliche. Rest-Sonntag 😊

Ina

Verwendete Materialien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *